Bischofsbesuch am 10. Oktober 2014

Bericht Bischofsbesuch Seniorenheim Georgianum am 10. Oktober 2014

Der erste Weg auf seinem Pastoralbesuch in der Seelsorgeeinheit Luttach-St. Johann- Weißenbach führte Bischof Ivo Muser ins Seniorenheim Georgianum in St. Johann. Wie der Herr Bischof sagte –  Jesu erster Weg wäre derselbe gewesen.


Fast 10 Jahre waren seit dem letzten Bischofsbesuch im Seniorenheim vergangen.
Nach einer voll Spannung erwarteten herzlichen Begegnung mit den Heimgästen und MitarbeiterInnen feierte Bischof Muser zusammen mit seinem Sekretär Michael Horrer und Seelsorger Markus Küer die Hl. Messe in der wunderschön geschmückten Heimkapelle. In der Heimkapelle – wie der Direktor Stefan Kirchler ausführte – die ein Raum der Gottesbegegnung für Menschen sei, deren Lebensweg wohl dem Ende, jedoch einem ganz großen Ziel entgegengehe.


Bischof Muser fand tröstende und aufbauende Worte für Heimgäste, Angehörige, MitarbeiterInnen und freiwillige Helfer.

Den Heimgästen wünschte der Herr Bischof einen dankbaren und versöhnten Blick zurück auf das Leben. Der Bischof brachte auch seine Freude darüber zum Ausdruck, dass es in unserem Land so viele Seniorenheime gibt, wo hilfsbedürftige Menschen liebevoll gepflegt und betreut werden. Nirgendwo – so der Herr Bischof – sei Gott so gegenwärtig wie im Menschen.
Der Bischof bat die Heimgäste um ihr Gebet für seine Aufgabe und war überzeugt, dass gerade das Gebet der alten Menschen eine besondere Bedeutung und einen unschätzbaren Wert habe.

 

Die Präsidentin des Seniorenheimes sprach den Dank für den Besuch aus und wünschte dem Herrn Bischof einen guten Verlauf seiner Pastoralvisite im Ahrntal.

Stiftung Seniorenheim Georgianum

Dir. Stefan Kirchler
Im Dorf 79

I-39030 St. Johann - Ahrntal

info@ahgeorgianum.eu

Tel. 0474 671780

Fax 0474 674914

Logo SH Georgianum

Stelle als Direktor/in KrankenpflegerInnen, SozialbetreuerInnen und PflegehelferInnen in Vollzeit oder Teilzeit, Physio-Ergotherapeuten

Melden Sie sich bei uns!